Home
Username:
Passwort: Go Login






Last Update: 03.02.19

News

wir sind dran... und Ihr?
03.02.2019 - 12:24

Hallo,

wir sind dran und beschäftigen uns mit Boxen, Pokalen, Pokalspenden (noch gibt es 2 freie Plätze) sowie den ersten Details zu Zeitplänen, Fahrerlager etc.

Wir hoffen ihr seid alle schön in der Werkstatt oder am Transporter am arbeiten.

Wir sind stolz das viele Teams in neue, neuere und bessere Gespanne investiert haben. Das zeigt uns das die Sidecar Trophy von allen auch sportlich ernst genommen wird, und als Anfängerszene sowie als das Sprungbrett in die WM gilt. Die Zahlen der vergangenen Jahre sprechen für sich.

Wir haben neben den Klassen Trophy 1000 und Trophy 600 weiterhin die Möglichkeit "Prototypen" starten zu lassen. (nein ich komme nicht mit dem BEO) Wir halten die Sidecar Trophy für älteren Fahrzeugen (ggf mit den alten 1100ccm Motoren) und eben Prototypen (Teams die einmal etwas neues probieren wollen) offen. Natürlich fahren diese Teams ohne Punkteberechtigung. Die Feinheiten dazu werden gerade von unseren Technikern Ralf Unfried und Stefan Vosskuhl ausgearbeitet. Wer dazu Fragen hat: Bitte melden!   Wir selbst haben 2012 das erste F600 gebaut und fahren lassen (Danke David, danke Ralf), jetzt ist es  weltweites Reglement. Diese Option wollen wir allen anderen auch weiter offen halten.

(We still have the option to run bikes outside the 1000cc or 600cc regulation. These "prototype" bikes (1100ccm engines or new idea bikes are always welcome. They will run outside the points)

Weiterhin erwarten wir noch die eine oder andere Nennung bzw Einschreibung. Lizenznummern oder Transponder, ggf ganze Beifahrer können natürlich nachgenannt werden. Natürlich sind auch Einzelstarts in der Saison möglich und gerne gesehen, um einmal in die Szene "reinzuschnuppern". Neben dem online  "Nennung/Entryform" hier auf der Seite sind keine weiteren schriftlichen Unterlagen erforderlich.  (Some entries are still missing. Single start teams welcome. Use the entryform on the left side. No further paperwork required.)

Nochmals: Lizenzen gehören zum Rennenfahren wir Reifen und Benzin. Bitte dieses nicht vebummeln.

Erneut der Hinweis zur Boxenplatzvergabe in Brünn, Rijeka und Red Bull Ring. Irgendwann müssen auch wir im Vorfeld die Boxen buchen, wer dann zu spät kommt....Zelt aufbauen!

Ciao bis bald

Euer Team Trophy


es gibt einiges zu tun
18.01.2019 - 19:37

Hallo,

jetzt ohne Rennstress gibt es doch einiges für euch zu tun. Na klar Werkstattarbeit.

Vielleicht auch mal nach dem Wohnwagen oder Wohnmobil sehen. Evt. noch schnell das Wasser ablassen, bevor der Frost eine Leitung oder Pumpe platzen lässt. Natürlich gikt das auch fürs Kühlwasser am Gespann.

Lizenzanträge runterladen, zum Doc gehen, ausfüllen und weg damit. So einen Zirkus mit einigen wenigen im letztes Jahr vor Brünn tun wir uns nicht nochmal an. Keine Lizenz, kein Start, fertig.

Weiterhin erwarten wir noch die eine oder andere Nennung für die Rennen dieser Saison. Das Formular ist links in der Spalte.

Dasselbe git auch noch für Interessenten an einer Pokalspende. Noch haben wir einige Veranstaltungen zu vergeben. Danke im Vorraus für euer Engagement.

Wie gehabt können für die Rennen: Brünn, Rijeka und Red Bull Boxenplätze gebucht werden. das kann mit einer kleinen Mail an Eckart erledigt werden. Auch wir müssen die Boxen früh im Vorfeld buchen.

Wie gesagt, auf gehts in das 10te Jahr der Trophy.

Ciao Euer Team Trophy


2019, was ist neu!
13.01.2019 - 11:49

Liebe Aktive,

mit bedauern müssen wir Euch mitteilen :

Wir können 2019 das von uns gesteckte Ziel leider nicht einhalten.

Wir wollten 10 Jahre das Startgeld nicht erhöhen, müssen dies aber nach 9 erfolgreichen Jahren doch tun.

Zum Ende dieser Saison 2018 mussten wir feststellen, die Kosten laufen uns davon!

Die Strecken werden immer teurer und die Starterzahlen werden nach den neuen Streckenprotokollen immer mehr begrenzt.Dazu kommen die oft kurzfristigen Absagen. Wir sagen im Vorfeld Anfragen ab, da wir vermeintlich voll sind, dann kommen die Absagen oft in der Woche vor der Veranstaltung, und im nach hinein fehlen uns die Teilnehmer.

Aus diesem Grund müssen wir das Startgeld für die Saison 2019 auf Euro 325,00.- pro Wochenende erhöhen.Dafür wird es bei uns weiterhin mindestens 2 Rennläufe geben. (im Gegensatz zur IDM Sidecar 2019 wo es nur noch ein Rennen pro Wochenende geben soll)

Weiterhin verzichten wir, im Gegensatz zu anderen Serien, auf eine separate Einschreibegebühr, da uns dafür eine Notwendigkeit fehlt. Punktezählen können wir auch ohne Extragebühr.                                                      Weiter müssen wir auf Zahlung des Startgeldes bis spätestens 4 Wochen vor jeder Veranstaltung bestehen.Startzusagen werden nur nach Eingang des Startgeldes gegeben.Absprachen mit „Carlo“ sind natürlich weiterhin möglich.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wollen auch weiter unser Bestes für Euch tun.

Euer Trophy Team

Carlo und Eckart


Prost Neujahr, happy new year!
31.12.2018 - 08:48

Hallo,

wi wünschen allen hier ein gutes neues Jahr, eine erfolgreiche und sichere Rennsaison 2019.

We wish all of you a happy new year and a succesfull and safe race saison 2019.

 

Carlo und Eckart


Frohe Weihnachten, merry christmas
22.12.2018 - 09:04

Hallo,

wir wünchen allen ein paar gute Tage. Wir denken der eine oder andere wird auch sein "Schätzchen" in der Wewrkstatt nicht vergessen.

Wenn es euch ganz langweilig wird könnt ihr euch über die Einschreibung für die Saison 2019 hermachen, oder mal überlegen ob ihr nicht als Partner der Int. Sidecar Trophy im Rahmen einer Pokalsponsorschaft in Erscheinung treten wollt.

Alles Gute bis nach dem Fest.Gute Bessereung an die die noch nich ganz wiederhergestellt sind.

Euer Team Trophy


© 2009-2019 Sidecar Trophy - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung